Ernst Günther verstorben

Ernst Günther verstorben

SEIN LEBEN FÜR DIE SHOW
Zum Tod von Ernst Günther / ErGü
 
Am vergangenen Sonntag, den 19. September 2021 verstarb der über die Grenzen von Dresden hinaus bekannte Schriftsteller, Sammler, Historiker, Circus-Experte und Familienvater Ernst Günther / ErGü im Dresdner Universitätsklinikum. Er wäre am 08. Oktober 2021 83 Jahre alt geworden. Es trauern seine Ehefrau Linda sowie die Kinder Ines, Katrin, Ralf sowie die Enkel und Urenkel.

Die Familie dankt für Ihre Anteilnahme und wir bitten von persönlichen Beileidsbekundungen abzusehen.

Geprägt von seinem Lieblingszitat sagen wir Danke und Ruhe in Frieden.
„Jeder Tag, an dem du nicht wenigstens lächelst, ist ein verlorener Tag.“ / Charlie Chaplin
 
(Quelle: Facebook/ErnstGünther)

Kontakt

Sie haben Fragen, Hinweise, Anregungen oder Sie möchten dem Archiv Exponate spenden?
Schreiben Sie uns, rufen Sie uns an oder schicken Sie einfach eine E-Mail. Gern können Sie auch einen Eintrag in unserem Gästebuch hinterlassen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

STAATSZIRKUS DER DDR
Archiv & Onlineportal
Freiherr-vom-Stein-Allee 3
33378 Rheda-Wiedenbrück
Deutschland

Telefon Büro (0 52 42) 5 78 55 87 
Mobil Sascha (01 72) 5 23 67 79

Mail info(at)staatszirkus-der-ddr.de

Aktuelles

Links

Zirkusarchiv Gisela und Dietmar Winkler
Stadtmuseum Berlin,
Sammlung "Documenta Artistica"
Circus & Kirmeswelten
Malmström-Museum Güstrow
© Copyright 2011 - 2021 | STAATSZIRKUS DER DDR - Archiv & Onlineportal | Alle Rechte vorbehalten